top of page
  • Pauline

195 LÄNDER, DOCH WO SOLL ICH MEINE WORKATION MACHEN?

Auf der Welt gibt es 195 verschiedene Länder und damit eine ganze Menge zu sehen. Egal, ob zahlreiche Strände, gigantische Städte, Gletscher oder die trockenste Wüste der Welt - für jeden ist etwas dabei. Doch wo sollte ich am besten hin, wenn ich eine Workation machen möchte?


remote work im Ausland

Die Qual der Wahl würden dies einige Menschen nennen, doch mit unseren Tipps, ist die Entscheidung ganz einfach. Denn diese hängt von vielen Faktoren ab.

  1. Achte auf deine eigenen Bedürfnisse und Wünsche. Das heißt soviel wie, bin ich ein Strand oder Stadt Typ? Komme ich mit heißem Wetter zu recht oder stehe ich dann ständig nur auf dem Schlauch? Möchte ich selbst mit dem Auto anreisen oder genieße ich lieber einen kurzen Flug? All diese Fragen, sollten Sie sich zu Beginn stellen, damit ihr Reiseziel gut eingegrenzt werden kann.

  2. Natürlich hängt die Wahl des Ortes nicht nur von ihren aktuellen Bedürfnisse ab. Der Ort sollte auch über eine gute Strom- und Internetverbindung verfügen, sowie in einer Zeitzone liegen, die dich nicht von der Arbeit mit deinen Kollegen abhalten kann. Zudem sollte es eine komfortable Wohnung beziehungsweise einen angenehmen Ort geben an dem du konzentriert arbeiten kannst (oder doch lieber aus dem Zelt heraus arbeiten? 😜). Informiere dich vorab über Cafés, stille Orte und die Gegebenheiten vor Ort.

  3. Bürokratie - ein Wort, das jeder Deutsche nur zu gut kennt. Leider geht es auch hier nicht ohne. Daher beachte auf jeden Fall zu Beginn welche Zertifikate in dem entsprechenden Land benötigt werden und auch welches Visa. Zudem ist es immer gut sich vorab mit seinem Arbeitgeber über das Thema Datenschutz und (Reise-)Versicherungen zu unterhalten.


All diese Faktoren sollten bei der Wahl des Ortes beachtet werden und dennoch gibt es zu viele Möglichkeiten. Daher haben wir euch die Top Städte für eine Workation im folgenden bereitgestellt.


Städte in Europa außerhalb Deutschlands


  1. Die Hauptstadt Portugals ist nicht nur die älteste Stadt West-Europas, sondern eignet sich auch perfekt um von dort aus Urlaub mit Arbeit zu kombinieren. In Lissabon gibt es viel zu erleben, egal ob du gerade die Burg Castelo de Sao Jorge besteigst, durch das bunte Stadtviertel streifst oder mit einer der zahlreichen Straßenbahnen fährst, diese Stadt ist unglaublich. Noch besser ist jedoch, dass es in Lissabon ca. 95 Co-Working Spaces gibt. Zudem ist das WLAN hier durchschnittlich 33 MBPS schnell in der Sekunde. Auch die Lufthansa empfiehlt Lissabon aufgrund der guten Angebote für langfristige Aufenthalte. Warum also nicht nach Lissabon?

  2. Die nächste wunderbare Stadt auf unserer Liste ist auch in Portugal, die Stadt heißt Porto. Porto reizt nicht nur mit seiner guten Internetgeschwindigkeit, sondern ist auch besonders spannend, wenn man auf zahlreiche Aktivitäten steht. Denn Porto gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe seit 1996 und bietet eine wunderschöne Lage direkt am Fluss und eine einzigartige Architektur. Günstiger Kaffee und Appartements machen Porto zu einer angenehmen Workation Stadt. Des weiteren reizt Porto auch mit seinen unglaublichen 2.468 Sonnenstunden im Jahr ☀️.

  3. Barcelona - eine Stadt, die niemals schläft. Egal, ob etliche Co-working spaces, viele Sonnenstunden oder leckere spanische Tapas, in Barcelona gibt es das alles! Barcelona gilt zudem gleich in 2 Rankings (Holidu & Hometogo) als eine top Stadt, um eine Workation zumachen. Aber, wieso auch nicht? Barcelona liegt am Meer, ist ein Shoppingparadies, hat wunderschöne spanische Gassen und sensationelle Sehenswürdigkeiten. Dies alles + die Möglichkeit an 136 verschiedenen Co-working Spaces zu arbeiten. Definitiv eine gute Entscheidung!

  4. Auch in Spanien gibt es eine zweite top Stadt, um eine Workation zu machen. Wir reden hierbei von Madrid! Die Hauptstadt Spaniens hat knapp 3,3 Millionen Einwohner und strahlt mit dem Plaza Mayor. Die Stadt verfügt über zahlreiche Parks, gut gelaunte Menschen, die zu jeder Tageszeit Sangría schlürfen, vielen schönen Monumenten und auch einer guten Internetverbindung! Auch Co-working Plätze gibt es in Madrid genug und die allgemeinen Kosten halten sich hier auch in Grenzen. Ab nach Madrid!

  5. Paris - nicht nur für Romantiker ist Paris perfekt geeignet, sondern auch für eine entspannte Workation. Denn der Eiffelturm ist das meistbesuchte Monument der Welt und gehört daher unbedingt auf die To-Do Liste aller Reiselustigen. Bei Hometogo landetet Paris sogar auf Platz 6, dabei fallen sofort die hohen Punktzahlen für die Sehenswürdigkeiten in Paris und der Sonnenstunden auf. Auch die Kosten für eine Unterkunft sind in Paris bezahlbar und die zahlreichen Cafés laden perfekt, zum Arbeiten ein.

  6. Lust auf einen günstigen Cappuchino und geringere Wohnungskosten? Dann wäre Budapest perfekt für dich! ☕️ Denn hier gibt es eine Tasse Kaffee für 1,40€ und auch das Wohnen ist hier mit 428€ im Monat definitiv günstiger als in Barcelona oder Lissabon (ca. 860-890€). Zudem bietet Budapest ein tolles Nachtleben an, hier ist für jede Nachteule etwas dabei 😉.

  7. Amsterdam ist eine der aufgeschlossensten Städte Europas und ist daher für jeden etwas. Egal, ob 200 Cafés im Stadtzentrum, 1.281 Brücken, 165 Kanäle oder zahlreiche Hausboote, als das hat Amsterdam. Amsterdam hat mehr Kanäle als Venedig und insgesamt sogar mehr Fahrräder als Menschen. Wenn ihr also Lust auf eine gemütliche Fahrradtour nach der Arbeit habt, dann ab nach Amsterdam. Eine gemütliche Stadt, mit bunten Blumen und vielen sportlichen Aktivitäten, das ist Amsterdam und dennoch auch ein geeigneter Arbeitsort.

  8. Rumäniens Hauptstadt Bukarest ist ein wahrer Geheimtipp für Reisende, die nicht ganz soviel Geld ausgeben möchten. Denn hier gibt es 2 Bier für 3,25€ und eine Taxifahrt kostet pro Kilometer gerade einmal 41ct! Zudem gibt es hier eine der besten Wifi-Geschwindigkeiten überhaupt. Noch nicht überzeugt? Was ist mit den zahlreichen majestätischen Kirchen, in die man kostenlos hineingehen kann oder der Altstadt, die den 2. Weltkrieg überlebt hat. Bukarest hat soviel zu bieten und sollte definitiv auf deiner Bucketliste stehen.

  9. Wieso immer nur in den Süden oder Westen von Europa? Der Osten hat soviel mehr zu bieten. Daher ist unsere nächste Stadt für eine perfekte Workation Belgrad. Denn auch hier sind die Lebensunterhaltungskosten sehr gering, ein Gericht gibt es bereits ab unter 6€, ein Drink für 4€ und auch die Mietpreise liegen bei 360€ im Durchschnitt pro Monat. Zudem gibt es eine breite Auswahl in der serbischen Küche von Börek, Palatschinken oder sogar Kohlrouladen. 😋

  10. Unsere letzte Top Workation Stadt ist Sofia. Eine Stadt, die meist vollkommen underrated ist. Denn Sofia hat eine unglaubliche Architektur, günstige Preise für ein Appartement und zahlreiche Kirchen. Zudem kommt man mit billigen Fluggesellschafften wir Ryanair günstig und direkt nach Sofia. Zahlreiche Parks mit vielen Künstlern erwarten einen zudem auch in Sofia.

Natürlich können je nach Kategorie die schönsten Städte Europas für eine Workation angepasst werden. So hat Hometogo einen anderen Workation Index als Holidu. Doch hierbei handelt es sich, um unsere subjektive Einschätzung. Denn schließlich hat jede Stadt ihren ganz eigenen Charm, oder nicht? 🥰  Lasst uns gerne wissen, wie eure Erfahrungen mit den entsprechenden Städten waren oder habt ihr weitere Tipps?

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page